Ral3000

Italien ist nicht nur ein Reiseland, Industrie und die nähe zum Mittelmeer macht das Land Sehens Wert. Auch verschiede Kulturen, die das Land so Spannend machtagehören zum Altag. Die Römer, aber speziell Cäsar hat das die Gegend um den Mittelmeerraum bekannt gemacht. Heute ist es ein friedliches Land welches gut bereisen lässt. Die Leute sind liebenswert und sehr herzlich und aufgeschossen. Die Hauptstadt ist Rom. Bis heute ist Rom immer noch einen Anziehungspunkt und eine Reise wert. Es gäbe noch so viele Städte welche Erwähnenswert sind das es den Rahmen «sprengen» würde. Ab besten man begibt sich selber in das Land der Pasta und Lasagnen und natürlich einen guten Wein.